Annemarie Schwarzenbach

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Wiki lebt davon, dass viele Menschen ihr Wissen teilen. Wir freuen uns auf deinen Beitrag! >> Einloggen und mitschreiben <<

Historikerin, Schriftstellerin, Fotografin, Reisejournalistin (* 1908 in Zürich, † 1942 in Sils)

"AnnemarieSchwarzenbach" src="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/b5/AnnemarieSchwarzenbach.jpg/256px-AnnemarieSchwarzenbach.jpg
Annemarie Schwarzenbachin den 1930er Jahren


Biografie[Bearbeiten]

Annemarie Schwarzenbach wurde am 23. Mai 1908 als mittleres von fünf Kindern von Alfred Emil Schwarzenbach (1876-1940) und Marie Renée Wille (1883-1959) in Zürich geboren: im noblen „grünen Winkel“. Die Adresse des Geburtshauses: Am Parkring 53 a, Zürich Enge, (2 Min. von der Post entfernt). Heute weist ein Schild darauf hin. Sie starb am 15. November 1942 in Sils/Engadin. Eine umfangreiche Biographie samt allen Werken findet sich in Luise F. Pusch fembio.org

Zürcher Stationen[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten]

Zum 75. Todestag hat die Nationalbibliothek über 3000 Fotos von Annemarie Schwarzenbach aus dem Literaturarchiv via commons.wikimedia.org zugänglich gemacht.

Weblinks[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • die : Lesbenzeitschrift, Nr. 19/2001 in e-periodica.ch
  • Abgerufen von „https://l-wiki.ch/index.php?title=Annemarie_Schwarzenbach&oldid=4476