Chnelle 4

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Chnelle 4 war eine Beiz und Bar an der Feldstrasse in Zürich, bis 2007

Geschichte[Bearbeiten]

"Am Homosexuellen-Beratungstelefon: (...) Eigentlich würde ich gerne heute abend, obwohl montag und deshalb wohl ungünstig, doch gerne ausgehen und unter frauen/lesben sein. Er macht mich auf die Chnelle 4 aufmerksam; als ich zögere meint er, es sei dort wohl etwas "tough" und ich solle doch in 10 minuten noch einmal anrufen, er werde versuchen, etwas herauszufinden. Erfolg, erfolg! Bei meinem erneuten anruf höre ich endlich vom Sorella, dem täglich geöffneten frauencafe an der bäckerstrasse." [1]

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  1. anna geier in: Frau Ohne Herz, 25/1989, S. 27