Marianne Ulmi

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Philosophin

Biografie[Bearbeiten]

Geboren am 18. August 1957 in Emmen, lebt in Bern. Studium von Philosophie, Ethnologie und neuer deutscher Literatur. Sekretärin des VSS. Mitarbeit in der Bundesverwaltung von 1987 bis 1997. Seit 1999 Mitinhaberin von Kopfwerken GmbH und Kursleiterin, Beraterin in der Erwachsenenbildung. Seit 1995 mit Madeleine Marti verpartnert, dies seit 2010 auch in eingetragener Form.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • ca. 1992 bis 1994 Mitglied in der Arbeitsgruppe Lesbenforschung des Verein Feministische Wissenschaft

Publikationen[Bearbeiten]

  • Sappho küsst Europa. Herausgeberin mit Madeleine Marti, Querverlag, Berlin 1997
  • Frauen-Fragen - Männer-Gedanken. Zu Georg Simmels Philosophie und Soziologie der Geschlechter. eFeF, Bern 1989
  • Textdiagnose und Schreibberatung. Zusammen mit Gisela Bürki, Annette Verhein, Madeleine Marti, UTB, 2014.


Weblinks[Bearbeiten]

www.kopfwerken.ch