SIE

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seite für die Frau innerhalb der Zeitschrift des Club68. Im Verlaufe von 1971 wurde sie umbenannt in Lady S.

Inhalt[Bearbeiten]

Nr. 1, Januar 1971[Bearbeiten]

  • Ruth von Mariella
  • Liebe Freundinnen von Annemarie

pdf 1, 71

Nr. 2, Februar 1971[Bearbeiten]

  • Homosexualität als Möglichkeit eines bereichernden Lebens von mariella

pdf 2, 71

Nr. 3, März 1971[Bearbeiten]

  • Vergiss die Peitsche nicht... von Mariella
  • PAN oder das verlorene ICH von mariella

pdf 3, 71

Die Letze Nummer war offenbar bereits im Dezember 1974. [1]

Hintergrund[Bearbeiten]

Erschien innerhalb der Zeitschrift des Club68 zuerst als "Sie", ab 4/​1971 als "Lady S"
"Mit der Ja­nu­ar­num­mer erschien nun re­gel­mäs­sig eine Seite für die Frauen unter Re­dak­ti­on von Annemarie Schmutz. Ihre Mit­ar­bei­te­rin war "Mariella". An­fäng­lich lautete der Name dieser Seite SIE. Ab Nummer 4 übernahm Susan Loehrer / Suzanne Lenoir den Haupt­an­teil der Re­dak­ti­ons­ar­beit und änderte den Namen in LADY S. So blieb es bis zur letzten Ausgabe im Dezember." [2]

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]