Swiss LGBTI-Label

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Label zur Förderung der Inclusion von LGBTI-Menschen und Diversity am Arbeitsplatz.

Geschichte

Das Swiss LGBTI-Label wurde von den Business-Netzwerken Network und Wybernet mit der Unterstützung der Dachverbände TGNS, Pink Cross, LOS - Lesbenorganisation Schweiz und Dachverband Regenbogenfamilien entwickelt.

Erste Vergabe des Labels am 26. März 2019 in Zürich.[1]

Bilder

Weblinks

https://www.lgbti-label.ch/

Literatur

  • https://www.jobs.ch/de/job-coach/das-sind-die-tolerantesten-firmen-der-schweiz/