Velofix

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verloladen von Ingrid Kaufmann

Geschichte[Bearbeiten]

"Schnelle Velos für schnelle Frauen" an der Stationsstrasse 1 in Zürich.
ab 7. Dezember 1991 an der Birmensdorferstr. 126, 8003 Zürich

Ingrid Kaufmann bei der Geschäftsübergabe am 4.3.2006: "Der Velofix war für mich nie nur ein Arbeitsort: Immer war er von Hoffnungen, Wünschen und Vorstellungen begleitet. Als ich vor zwanzig Jahren den Veloladen eröffnete, hatte ich eben ein abgebrochenes Studium der Kunstgeschichte hinter mir. Ich war idealistisch und romantisch, ich wollte bewegen und verändern. Ich glaubte an Feminismus und Ökologie, und vor allem daran, dass mit ehrlicher Hände Arbeit die Welt eine bessere würde."[1]

Bilder[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]