DJanes: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Übersicht)
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
== Übersicht ==
 
== Übersicht ==
 
An Frauen/Lesbenfesten stehen üblicherweise DJanes an den Plattentellern. Die einen regelmässig, andere sporadisch und einzelne verdien(t)en damit einen Teil des Lebensunterhaltes.
 
An Frauen/Lesbenfesten stehen üblicherweise DJanes an den Plattentellern. Die einen regelmässig, andere sporadisch und einzelne verdien(t)en damit einen Teil des Lebensunterhaltes.
 +
<gallery mode="nolines" widths=200px heights=150px perrow=5>
 +
Datei:DJAudiophil.png|DJ Audiophil
 +
DJmadamelea.png|DJ Madame Léa
 +
DJAnoukAmok.png|DJ Anout Amok
 +
Djsabaka.png|DJ Sabaka
 +
</gallery>
  
 
* DJ Bea (Zürich) - [[Le bal]]
 
* DJ Bea (Zürich) - [[Le bal]]

Aktuelle Version vom 27. März 2020, 08:17 Uhr

DJane oder auch She-J bezeichnet die Frauen, welche an Festen für die Musik zuständig sind.

Übersicht

An Frauen/Lesbenfesten stehen üblicherweise DJanes an den Plattentellern. Die einen regelmässig, andere sporadisch und einzelne verdien(t)en damit einen Teil des Lebensunterhaltes.


Einzelnachweise