Lesben im Film

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Übersicht

1994 wurde die Filmreihe "Pink Cinema" in Basel, Bern, Biel, Luzern, Schaffhausen, St.Gallen und Zürich gezeigt: "Die Filmreihe, die derzeit in mehreren Deutschschweizer Städten läuft, ist allerdings mehr als eine blosse Nachschau von London und Berlin. Aktuelles Filmschaffen von Lesben und Schwulen wird darin ebenso vorgestellt wie einige Klassiker. Dokumentarfilme zur lesbisch-schwulen Geschichtsschreibung sowie zum Leben und Umgang mit Aids sind weitere Programmschwerpunkte. Alles in allem ein vielfältiges Programm und in seinem Umfang ein Novum für die Schweiz. An die fünfzig Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilme - das sind mehr als doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren zu den Stonewall-Festivitäten - haben die VeranstalterInnen organisiert und verleihen damit dem Zyklus fast schon den Charakter eines eigenen kleinen Festivals." [1]

verwandte Themen

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Franziska Trefzer: Pink Cinema, die Wochenzeitung 10. Juni 1994